Der Speicherhersteller Seagate hat eine neue SSD entwickelt, um die Ansprüche eines komplexen NAS-Systems im Dauerbetrieb zu erfüllen und bisherige Serverlösungen zu übertreffen. Die neue IronWolf 510 SSD garantiert eine hohe Ausfallsicherheit mit dem herausragendem RAID-System. Ausserdem ist die Lebensdauer aussergewöhnlich lange.

Seagate

IronWolf 510 SSD von Seagate

5 Gründe für die neue SSD
  • Hohe Kapazität – Grosser Speicherplatz für Unternehmen und Kreativprofis
  • Reaktionsschnell – ultraschnelles Caching
  • Robust – übertragender MTBF-Wert von 1.8 Millionen Stunden
    (MTBF=Mean Time Between Failures)
  • Ultimative Lebensdauer – 3-mal längere Lebensdauer in kollaborativen NAS-Umgebungen
  • Superschnell und ausdauernd – Die weltweit erste SSD für NAS im Unternehmen, jetzt mit konkurrenzloser Lebensdauer

Was die IronWolf 510 auszeichnet
Die IronWolf 510 ist für den Betrieb in NAS mit aktiven RAID bestimmt. Ein RAID-System organisiert mehrere physische Massenspeicher zu einem logischen Laufwerk zusammen, sodass eine höhere Sicherheit vor allfälligen Ausfällen resultiert und ein grösserer Datendurchsatz gewährleistet wird als bei einem einzelnen physischen Speichermedium.

Die neu entwickelte SSD ermöglicht zudem Tiered-Caching - die Zuordnung verschiedener Kategorien von Daten auf verschiedene Speichermedien mit schnellem Puffer-Speicher. Dies wird auf geeigneten NAS-Systemen ermöglicht.
Die neue SSD eignet sich besonders für Kreativprofis und KMUs.